Willkommen bei den Taxiprofis in Nürnberg

From Nürnberg to anywhere

Wir von den Taxiprofis tun einfach das, was wir am besten können: Wir liefern Mobilität. Urbane Mobilität mit der ältesten bekannten Verkehrsform. Mit dem Taxi. Dies ist unser tägliches Geschäft.

Wie wir das machen?

Ganz einfach: Wir sind Überzeugungstäter. Bei der Arbeit verstehen wir keinen Spaß. Wir begreifen unsere berufliche Tätigkeit als Herausforderung, die wir Tag für Tag bestehen müssen. Mit jeder gelösten Aufgabe werden wir ein wenig besser. Nicht die Größe der Herausforderung ist dabei bedeutend, sondern ihre Lösung. Einen Plan B brauchen wir nicht.

Das ist unser Weg

Ganz ohne Spurhalteassistent. Routine und Schlendrian finden sie bei uns nicht. Schlechte Laune hat Hausverbot. Wir arbeiten zielorientiert mit handwerklicher Sorgfalt, mit Engagement, mit Professionalität und mit viel Freude und Leidenschaft.

Dafür stehen wir

Und das schon im 3. Jahrzehnt. Tag für Tag. An 365 Tagen im Jahr.

Die Taxiprofis: Nürnberger Taxikultur seit 1985.

Aktuell - Aktuell - Aktuell

Wir wurden auf ein Fachbuch aus dem HUSS-Verlag "Handbuch für Chauffeure von Jürgen Goltze aufmerksam gemacht.

Das souverän geschriebene Buch haben wir regelrecht verschlungen! Auch, wenn es nicht ausschließlich mit der Taxibranche zu tun hat: es wärmt das Herz und die Seele eines jeden Taxiunternehmers, der mit Liebe und Leidenschaft seinem oft nicht einfachen Beruf nachgeht. Herr Goltze zeigt auf, wie das Gewerbe auf die Herausforderungen der modernen Personenbeförderung erfolgreich reagieren kann und wie simpel diese Lösungen eigentlich sind: Mit Professionalität, mit Dienstleistung und mit Engagement lässt sich einiges bewegen. Dieses Buch war überfällig. Unbedingt zu empfehlen.

Suche - Suche - Suche

Mercedes Benz W 123: Wer hat noch „aus der guten alten Zeit“ einen Dachzeichenanschluss passend für das Anfang der 80er-Jahre typische Kienzle-Bügeldachzeichen? Montageort war seinerzeit die B-Säule fahrerseitig unterhalb der Regenrinne. Bitte melden unter Tel: 0911/377 48 58. Dankeschön.

Erfahrungsaustauschgruppe
(ErfA-Gruppe Taxi)

Was wir sind

Zur Erweiterung unserer ErfA-Gruppe suchen wir bundesweit nach Taxiunternehmen "auf Augenhöhe". Wir sind ein kleines Netzwerk von mittelständisch organisierten, personalstarken Taxiunternehmen, die im kollegial-freundschaftlichen Austausch stehen.

Unsere Betriebsgrößen liegen zwischen 15 und 50 Konzessionen mit 60 bis 150 Beschäftigten in München, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Dortmund, Nürnberg und anderen Großstädten. Jedes dieser Taxiunternehmen hat starke individuelle Fähigkeiten und Potentiale. Wir arbeiten organisiert, qualitätsorientiert, legal und professionell.

Was wir wollen

Wenn Sie sich unter diesen Vorzeichen wiederfinden, schließen Sie sich uns an. Profitieren Sie
  • von unserem Erfahrungsschatz,
  • von unserem Know-how,
  • von unserer Betriebsorganisation
  • und ganz allgemein von unseren Fähigkeiten und Kenntnissen.
Jede ErfA-Gruppe ist ein Geben und ein Nehmen. Also müssen Sie auch etwas beitragen. Quid pro quo: Lassen Sie uns an Ihrer Arbeitsweise, an Ihren Erfahrungen im Geschäftsleben und an Ihrer betrieblichen Cleverness teilhaben.

Vor einem brauchen Sie keine Angst zu haben: Die direkte Konkurrenzsituation mit einem regionalen Mitbewerber ist ausgeschlossen.

Raus aus dem passiven Abseits

Das Ziel unserer ErfA-Gruppe ist klar umrissen. Zusammenfassung der Fähigkeiten der einzelnen Mitglieder der ErfA-Gruppe, diese für alle Teilnehmer zu erschließen und damit den wirtschaftlichen wie auch den persönlichen Erfolg jedes Einzelnen sicher zu stellen.

Die Teilnahme an unserer ErfA-Gruppe kostet nichts. Sie ist freiwillig und ohne jede Verpflichtung.

Wir besuchen uns gegenseitig in losen Abständen und kommunizieren zwischen diesen Terminen zu den jeweils aktuellen Themen per E-Mail und Telefon. Wir verabreden uns zum Gedankenaustausch anlässlich der bundesweiten taxirelevanten Veranstaltungen: Taxi-Messen und -tage, IHK-Veranstaltungen usw.

Durch den regelmäßigen Austausch wirken wir einer schleichenden Betriebsblindheit und der überall vorzufindenden regionalen Isolation der Taxibetriebe entgegen. Durch die Einbindung in eine Taxi-ErfA-Gruppe hat jeder von uns die Möglichkeit, über seinen Tellerrand hinaus zu sehen.

Dieses gemeinsame Benchmarking erfordert von den Teilnehmern viel Vertrauen und Offenheit, aber andererseits auch absolute Verschwiegenheit.

ErfA-Gruppen sind im Handel seit Jahrzehnten ein bewährtes hocheffektives Betriebsberatungsinstrument. Auch bei taxiähnlichen Branchen (Güterkraftverkehr und Busunternehmen) gibt es derartige ErfA-Gruppen. Teilweise schon seit Jahrzehnten.

Interessiert? Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.